Startseite
  Archiv
  die duemmsten Gesetze in Amerika/Massachusetts
 
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/juelie87

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sommer- und Sonnenplaene

Es ist Montag, es ist sonnig und der Fruehling ist da! Endgueltig!

 

Das kann ich sagen, weil es jetzt schon seit ueber 10 Tagen nicht mehr geschneit hat, ich schon die ersten Bluemchen spriessen seh und Voeglein zwitschern hoer am Morgen... ausserdem haben wir schon die Zeit auf „Sommerzeit“ umgestellt! Und wenn der Winter doch nochmal zurueck kommen sollte, ab Donnerstag bin ich weg, da kann’s meinetwegen so viel schneien, wie’s will :D

 

Dieses Wochenende gabs allerdings schon ein schoenes Einstimmen auf das, was kommen wird... Freitag Party bei Rodrigo, Samstag ebenfalls. Ich hab zwar festgestelt, dass es nicht besonders angenehm ist danach ncoh Babysitten zu gehen, aber was tut man nicht alles fuer’s liebe Geld...

 

Ich werde in letzter Zeit ganz oft gefragt, wann ich denn nun GENAU zurueck komme... ja, wenn ich das wuesste... das haengt naemlich alles von meinen Plaenen im Sommer ab, die noch alles andere als klar sind; zumindest weiss ich nun schon mal, wann ich mit der Pi nach Chicago kann, das wird vom 9.-13. Juli sein... danach wuerde ich sehr gerne nen Reiter-, sowie nen Trackingtrip machen- das ganze wuerde allerdings zusammen hoechstens 10 Tage einnehmen- wo wir beim 23. Juli waeren. Anschliessend wuerd ich am liebsten noch nach Mexico fuer 8-10 Tage- ja, „wer soll das bezahlen?? Wer hat soviel Geld??? Wer hat soviel Pinkepinke...“ Tja, das weiss ich auch noch nicht so genau- das haengt naemlich alles ein bisschen davon ab, ob meie Hosteltern so nett waeren, mir den Flug von Mexico nach Hause anstatt den von Boston nach DL zu bezahlen... von den Kosten her waere es in etwa das gleiche, nur hat meine Orga die nette Regel, dass die Familie nur dazu verpflichtet ist den Flug von NY irgendwohin (wenn cih will auch nach Shanghai oder Bratislawa) zu bezahlen... und einen Flug von Mexico nach hause um diese Zeit kann ich mir nicht leisten;
Ich werd sie also fragen muessen- nur steht zumindets meine Hostmum etwas unter Strom durch ihre Arbeit und sie ist nunmal die, die alles derartige regelt.

 

Aber eigentlich will ich im Moment auch gar nicht daran denken, dass es tatsaechlich schon einigermassen bald nach Hause geht, weil’s mir dafuer einfach zu gut gefaellt im Moment. Das Partyproblem ist geloest; die Leute sind einfach nur kuhl und es wird endlich waermer...

 

Das naechste mal meld ich mich dann mit einem ausfuehrlichen Bericht ueber Florida... mit gebraeunetm Teint 8)

 

Hab euch lieb!
Julia
10.3.08 23:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung