Startseite
  Archiv
  die duemmsten Gesetze in Amerika/Massachusetts
 
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/juelie87

Gratis bloggen bei
myblog.de





Washington und News, News, News

Hola!

 

Ja- ich weiss, es ist lange her, dass ich hier reingeschrieben habe, aber ich habe eine wirklich gute Entschuldigung!!
Die derzeitige Aussentemperatur betraegt 25 Grad...  die Sonne scheint... ganz ehrlich, wuerdet ihr da gerne einen Blog schrieben wollen? Nach ungefaehr 2 Wochen dieses Dauerzustandes will ich Euch aber doch mal auf den neusten Stand bringen...

 

Washington ist bei schoenem Wetter eine wirklich schoene Stadt! Leider wurde uns das erst sehr spaet bewusstl warum? Nunja, unser Trip ging von letztem Samstag bis Dienstag. Dienstag verbrachten wir die meiste Zeit des Tages im Auto, Sonntag und Montag wurde der Beginn der Apokalypse in DC vermutet und Dienstag- ja, Dienstag hat dann alles gerettet J Caro und ich hatten uns aber schon an unseren kleinen regenschirm als begleiter gewoehnt und unsere Schuhe begannen das darin stehende Wasser langsam in Moder umzuwandeln... also, alles perfekt, gell!
Ja, das Weisse Haus ist kleiner, als man sichs vorstellt, nein wir haben weder Bush, noch den Papst gesehen, ja, die Stadt gibt ein Vermoegung fuer alle ihre Denkmaeler aus, aber: Wen interessiert das schon?
Ne geile Sache war, dass wir nur 5 Monuten vom Weissen Haus bei Kev, unserem Zcouchsurfing-Gastgeber, untergebracht waren. Dieser Mann forderte uns dann noch netterweise dazu auf unsrer deutschen Natur zu folgen und seinen Kuehlschrank voller Bier zu leeren. „You’re Welcome!“ Das ganze war aber noch geiler vor seinem Homekino, auf dem man gleichzeitig Wii zocken konnte- sehr feine Sache.
 Zusammengefasst: War ein sehr kuhler, interessanter Trip, aber schoenes Wetter haette dem ganzen doch noch das gewisse Etwas gegeben ;-)

 

Was hat sich sonst noch so getan im Land der begrenzten Moeglichkeite:
Meine Reiseplaene stehen fest! Es geht noch nach Kanada mit Brudi und Bea, inclusive Niagarafaelle und Toronto, nach Chicago, Grand Canyon mit Reitertrips und River rafting und natuerlich California mit mexikanischem Feuer ;-)
Gleichzeitig, man glaubt es kaum, laufen Bewerbungen um Studium usw, was meine Stimmung nicht gerade hebt... alles, was sich nach „Heimgehen“ anhoert, ist ein boeser Satz und darf nicht ausgesprochen werden!
Weiterhin hoffe ich im Mai meinen Taucherschein anfangen zu koennen, aber leider bin ich mal wieder von einer nicht weggehenden Erkaeltung befallen, die’s sich so richtig bequem bei mir gemacht hat.
So, nun ruft die Arbeit wieder...

 

Schoenen Gruss an die Heimat! Seht mal zu, dass die Sonne im August scheint!

 

24.4.08 21:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung